ACHTUNG neue POLIZEIVERORDNUNG

Mach kaputt, was dich kaputt macht!

Freiheit stirbt mit Sicherheit!

Im September sollen die Plauener Stadträte eine neue Polizeiverordnung beschließen.

Diese wird, geht es nach den Vorstellungen der Stadtverwaltung (Stand: 19.04.10), die Rechte von allen Bürger_innen der Stadt, aber vor allem die der Jugendlichen massiv einschränken. Hier einige Bespiele von dem was auch für dich ab dann verboten wäre:

– regelmäßiges „Versammeln“ an den selben Orten und damit das „Vorenthalten“ von bestimmten Plätzen für andere
– die Nutzung von Sport- und Spielgeräten auf öffentlichen Straßen Plätzen und Anlagen
– jeglicher Alkoholkonsum auf öffentlichen Straßen und Plätzen

Aber dies muss nicht so kommen! Hilf uns, werde Teil des Widerstandes gegen diese Polizeiverordnung!

Überschütte die Stadtverwaltung und die Ratsfraktionen mit Post, in der du deinen Unmut über die neue Polizeiverordnung zum Ausdruck bringst.

Gera – keine Spielwiese für Nazis!

Aufruf

“Rock für Deutschland” verhindern!


Vergangenes Jahr fand auf der Geraer Spielwiese das bisher größte Nazi-Konzert Europ

banner_hoch

as statt. In diesem Sommer (am 10.07.2010) soll diese mehr­jährige “Tradition” fortgeführt werden.

Dem werden wir uns mit sehr vielen Menschen WIDERSETZEN!

Dresden, Jena und andere Städte haben bewiesen, dass durch eine aktive Zivilgesellschaft wirkungsvolle Gegenwehr möglich ist. Rechtsrockmusik ist ein wichtiges Mittel zur Verbreitung menschenver­achtender Ideologie sowie zur Finanzierung von Nazistrukturen. Nie wieder werden wir den Nazis unsere Stadt, unsere Straßen, unsere Spielwiese überlassen.

Keine Spielwiese für Nazis! Kein Faschismus in Gera! Nirgendwo!

* Wir sind entschlossen, uns weiteren Rechtsrock-Konzerten in Gera zu WIDERSETZEN!

* Wir sind solidarisch mit allen, die dieses Ziel mit uns teilen.

* Von unserem Widerstand geht keine Gewalteskalation aus.

Quelle: www.gera-nazifrei.com